Creative Production Lab, Berlin

Das Creative Production Lab (cp/lab) bringt 12 Unternehmer_innen aus der Technologiebranche mit 12 Unter­ nehmer_innen aus der Kreativwirt­schaft zusammen. Die Teilnehmen­den profitieren gegenseitig von ihren jeweiligen Kompetenzen und stärken so ihre Innovationsfähigkeit. Es geht um ein Miteinander auf Augenhöhe. Darum, zu verstehen, wie die anderen ticken und mit welchen Methoden und Technologien sie arbeiten. Und darum, zu lernen, wie Synergien und erfolgrei­che Kollaborationen entstehen können. Ich freue mich, dabei zu sein und bin gespannt auf zwei volle Tage unter anderem mit Jonathan Keep, Keramikdruckern und vielen neuen Ideen!

Making Futures – Crafts and Design Conference in Plymouth

With a ferry the participants of the conference were brought to an estate outside town to attend the talks of designers and craftsmen from all over Europe at Mt. Edgcumbe House. They had several tracks so of course I couldn’t hear all of the talks, thus focused on the pedagogy track. I learned a lot about the current discourse in the field and realized, that not so much had happened since I was into the topic back in 2008/09. Happy to have met Tomas Diez who runs the FabLab in Barcelona and Camille Bosqué who works on her PhD about Hackerspaces. Amazing keynotes by Gareth Neil about his attempt to build non-carbon footprint furniture  and by  Jaideep Prabhu introducing the indian design approach “jugaad”.

>> Making Futures Conference